Frohes Neues!

Ich habe doch beschlossen, hier hin und wieder etwas nieder zu schreiben.

Zuerst einige News:

@mautau79 als Twitter Account gibt es nicht mehr.

Anstatt Facebook bin ich nun auf Diaspora (Geraspora) und hier total happy :)

Der PGP  Key ist weiterhin: 0x4E26844B Alternativ kann man mir auch über ein Formular eine Mail schreiben, die dann verschlüsselt bei mir ankommt: https://encrypt.to/jensw Andere E-Mail Adressen sind NICHT mehr gültig.

Ich bitte darum, mir ausschließlich verschlüsselte Mails zu schicken! Für ganz paranoide gibt es auch eine “riseup” E-Mail Adresse auf persönliche Anfrage.

Gerne wie immer auch über Jabber: dg7abl@jabber.ccc.de OTR benutzen bitte.

Was wird es demnächst  hier geben?

– Berichte über X-Plane unter Linux

– Spielerei mit dem RTL2832 Chipsatz und SDR

– Linux, Privacy & More.

Mein Leben ohne Facebook – Vor- oder Nachteil?

Nun ist es schon eine ganze Weile her, wo ich mein Facebook Account gelöscht habe.  Nein ich habe ihn nicht deaktiviert, er ist wirklich gelöscht!

Ich zumindest komme an die Daten nicht mehr heran. Unwohl ist mir schon, dass Facebook noch die ganzen Daten hat.Daten, was ich wohl so zwischen 2009 und 2013  gemacht habe. Sie wissen immer noch:

  • mit wem hatte ich Kontakt
  • sie haben Fotos
  • sie wissen an welchen Orten war ich
  • an welchen Verantaltungen ich teil genommen habe
  • was habe ich geliked habe, was interessierte mich
  • wann ging es mir gut, wann ging es mir schlecht
  • u.s.w.

Viel schlimmer noch, an wen haben sie alles diese Daten weiter gegeben und verkauft? An die Werbeindustrie, an die GEZ,  an die Schufa, an Behörden oder Geheimdienste? Mir wird hier richtig übel!

Das einzige, was mich beruhigt, dass sie zumindest nicht mehr wissen, was ich “jetzt” mache.

Das löschen eines  Facebook- Kontos hat aber auch Nachteile:

  • Ich bin nicht mehr für “Bekannte oder Freunde zu erreichen
  • Ich weis nicht mehr, was meine “Freunde und Bekannte” so machen
  • Ich kann nicht einfach mal “Bekannte oder Freunde” anchatten
  • Ich weis definitiv nicht mehr so schnell, wo Veranstaltungen stattfinden
  • Viele kommerzielle Betreiber posten News und Fotos über Facebook die ich nicht mehr mitbekomme, wenn sie nicht woanders veröffentlich werden

All das nehme ich in kauf, um meine Daten und meine Privatsphäre zu schützen. Ich sehe aber auch, wie die Menschen in meinem Umfeld zu sehr Facebook vernebelt sind. Ist man nicht mehr auf Facebook, nehmen sie zu einem auch so gut wie gar kein Kontakt mehr auf oder überhaupt einen wahr. Waren es dann wirkliche Freunde? Die Antwort ist ziemlich einfach: Nein!

Ich habe weiterhin einen Twitter- Account, eine E-Mail Adresse und sogar ein Handy und ein Festnetztelefon, wo man mich anrufen oder via SMS anschreiben kann. Das sollte in der heutigen Zeit von Flaterates auch kein Problem sein.

Weiterhin habe ich einen Jabber – und ein Torchat Account, wo man mit mir sogar kostenlos verschlüsselt chatten kann.  

Ich drehe vllt. ein wenig ab,  dennoch verstehe ich nicht, gerade auch wegen dem NSA Skandal, warum meine “Freunde und Bekannte” weiterhin Facebook benutzen (es gibt ja auch alternativen wie z.B. Diaspora) Warum sind sie zu vernebelt, schenken Facebook und anderen Unternehmen ihre Daten und nutzen nicht die Möglichkeit Mails zu verschlüsseln,  mit Jabber zu chatten und anonym zu surfen.

Echte Freunde nutzen kein Facebook, sie rufen an oder nutzen andere Möglichkeiten jemanden zu erreichen!

 

 

Neue E-Mail Adresse – neuer PGP-Key

Es war zwingen notwendig, dass ich mein E-Mail “wirr war” umstelle. Was war passiert? Ich hatte zu viele E-Mail Adressen, zu viele PGP- Keys und auf einer Adresse zu viel Spam. Ich habe nun auch noch zu viele E-Mail Adressen aber nur noch einen PGP-Key.

Weiterhin möchte ich persönlichen Mailverkehr ausschließlich über meinen eigenen Mailserver laufen lassen und nicht mehr über die Mailserver von Apple oder Google. Grund hierfür ist der NSA- Skandal!

Ich habe zwei Domains, einmal: mautau.de und dg7abl.de. Mit dg7abl.de können viele nix anfangangen und da  z.B. mein Nick auch auf Twitter @mautau79 ist, werde ich den Fokus eher auf mautau.de legen.

Kurze Rede langer Unsinn, hier nun die aktuelle E-Mail. Bitte sendet mir in Zukunft bitte nur verschlüsselte Mails auf:

crypto[kringeldings]mautau[punkt]de

Hier ist der PGP-Key der Fingerprint ist: 20BC 83C9 4447 8B77 86B6 938C 3000 6D0F 4E26 844B

Alle anderen Adressen werde ich nur noch persönlich kommunizieren. Können aber mit dem gleichen Key auch verschlüsselt werden.

***SPAM*** – neue E-Mail Adresse

Moin, derzeitig habe ich auf meiner “Haupt- E-Mail Adresse” etwas viel Spam aus alten Zeiten. Da mich das etwas nervt und ich SpamAssassin erst noch richtig konfigurieren muss, gehe ich kurzzeitig dazu über diese E-Mail erstmal zu löschen und eine Neue zu verwenden.

Die E-Mail Adresse jens[kringeldings]dg7abl[punkt]de ist erstmal offline.

Die neue E-Mail Adresse wird sich an den Blog richten und wird sein mautau79[kringeldings]mautau[punkt]de

Den PGP Key für die alte E-Mail werde ich dann zurück ziehen, für den neuen einen generieren.